Ab Dienstag in neuen Räumen: Der Physio Point ist umgezogen

Ergste. Wenn es am Montag irgendwo in Schwerte wuselig war, dann im Physio Point Ergste. Oder besser, in den neuen Räumlichkeiten im ehemaligen Sparkassengebäude. Dorthin ist Tanja Missner und ihre Mannschaft nämlich gezogen, und am 1. August ist Eröffnung. Klar, dass es da am Montag noch allerlei letzte Handgriffe zu tun gab.

„Wir freuen uns, auf 350 Quadratmeter ein ganzheitliches Gesundheitskonzept anbieten zu können“, sagt Tanja Missner. Prävention, Therapie, Rehabilitation und Fitness sind die Säulen, auf denen der Physio Point künftig stehen wird. „Durch die Kombination aus klassischer Physiotherapie, Heilpraktik für Physiotherapie und medizinisch betreutem Gerätetraining begleiten wir die Menschen individuell in allen Bereichen der Gesundheit – nachhaltig und langfristig“, so Tanja Missner.

Ganz neu wird ein innovativer Gerätezirkel von eGym und Fle-xx sein. Hier kann auf 90 Quadratmetern trainiert werden. Einen Informationsvortrag dazu hält Tanja Missner am 12. September (Dienstag) von 18 bis 19.15 Uhr im Gemeindezentrum St. Monika in Ergste, Am Kleinenberg 7. Und den 7. und 8. Oktober können sich interessierte Menschen auch gleich vormerken: Dann gibt’s nämlich im Physio Point (Letmather Straße 120) einen Tag der offenen Tür (jeweils 11 bis 18 Uhr).

Weitere Informationen unter: www.physiopoint-schwerte-ergste.de

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare

Über den Autor