Auf den Startblock, fertig, Sprung: Das Wasser im Elsebad ist empfangsbereit

Schwerte. Im Elsebad ist jetzt alles vorbereitet für das große Anbadefest am kommenden Sonntag, 23. April. Schon glänzt das Wasser im Sonnenschein und wird immer wärmer, die Wiesen sind frisch gemäht und die Teams vom Kiosk, von der Kasse und der Müllsammler haben sich schon warmgelaufen. Ein paar Handgriffe noch, und dann öffnet das Elsebad um 9.30 Uhr zum Auftakt in den Elsetaler Sommer 2017, getragen von bürgerschaftlichen Engagement.


Um 10 Uhr beginnt alles mit dem ökumenischen Gottesdienst in der Festhalle. Danach, gegen 11 Uhr, wird ein neues Elsebad-Herz zu schlagen beginnen. Mit Boule-Turnier, Bademodenschau (14 Uhr) und einer Schnupperstunde Aqua-Zumba (14.45 Uhr) geht es im Programm weiter. Kinder sind zum Kunstworkshop von Martina Schulte („Kunst mal anders“, ab ca. 11 Uhr) eingeladen und von der DLRG, die Spiele auf der Wiese veranstaltet. Den musikalischen Rahmen gestaltet das Ruhrtal-Blasorchester.

Natürlich lädt auch der Boulevard Elsebad mit Büchern, Wein, Marmeladen und vielem mehr zum Schlendern und Shoppen ein. Kulinarisches serviert der Kiosk, die Elsebad-BäckerInnen und die Adimali-Gemeinde. „Und wenn dann das Wasser wieder in der Sonne glitzert, wird es ein wunderbarer Tag werden, bis um 19.30 Uhr der Tag der offenen Tür endet“, sagt Thomas Wild, Vorsitzender des Fördervereins.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare

Über den Autor