Ausbildungsbörse – Ein guter Boden für Handwerk und Dienstleistungen

Schwerte. „Die Ausbildungsbörse ist eine sehr runde Sache“, befand Anke Skupin am Montag im Medientermin. Sie kommt aus dem Kultur- und Weiterbildungsbetrieb der Stadt Schwerte (KuWeBe), der gemeinsam mit dem Jobcenter Kreis Unna, der TechnoPark- und Wirtschaftsförderung Schwerte (TWS) und dem Unternehmensverband US2 die Ausbildungsbörse am Donnerstag trägt – gemeinsam mit vielen Kooperationspartnern und Unterstützern.

Schon zum achten Mal findet diese Ausbildungsbörse in Schwerte statt, zum ersten Mal in den Hallen des Baubetriebshofes an der Schützenstraße 67. Dort öffnen sich die Tore für Schülerinnen und Schüler aus den 9. und 10. Jahrgängen der weiterführenden Schulen. In dem Alter beginnt die Berufsorientierung, aber natürlich sind auch andere Jahrgänge auf der Börse willkommen. Und damit auch Eltern wissen, was diese Ausbildungsbörse eigentlich ist, gibt es schon am Mittwochabend ab 19 Uhr einen Informationsabend im Baubetriebshof vor schon aufgebauter Kulisse.

42 Aussteller machen mit

Wer wird vertreten sein? Das Handwerk selbstverständlich, das mehr denn je goldenen Boden verspricht. Dienstleister werden mit Ständen vertreten sein wie zum Beispiel das Marienkrankenhaus. Polizei, Feuerwehr, Bundeswehr – sie alle werden Informationsmaterial zur Hand haben. Zu den Beratern gehören u.a. die Handwerkskammer Dortmund, die IHK zu Dortmund, Jobcenter und Agentur für Arbeit. Der Märkische Arbeitgeberverband schickt einen riesigen Truck, der über die Metall- und Elektroindustrie informiert.

Somit wird am Donnerstag (12. Oktober, 9 bis 13.30 Uhr) eine Menge los sein im Baubetriebshof der Stadt Schwerte. 42 Aussteller erwarten rund 750 Jugendliche, die „Börse ist damit ein guter Start für das Berufsleben“, unterstrich Christian Vogel, Leiter der VHS. „Schwerte hat Zukunft und Schwerte bietet Zukunft“ – gerade im Handwerk, wo eine fundierte Ausbildung ein späteres Studium abfedern kann.

Mehr zur Ausbildungsbörse, zum Elternabend und zum Unternehmensverband US-2 findet sich hier: http://www.us-2.org/

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare

Über den Autor