Brücke verabschiedet Udo Seiffert

Schwerte. Die Mitgliederversammlung der Brücke, dem Verein für Sterbe- und Trauerbegleitung in Schwerte, stand ganz im Zeichen der Verabschiedung des langjährigen Kassenwarts Udo Seiffert. Elf Jahre hat er diesen Posten mit Herz und Seele und viel Kleinarbeit ausgeübt. Aus gesundheitlichen Gründen hat Udo Seiffert jetzt seinen Posten abgegeben.

Antje Drescher, Vorsitzende der Brücke, sprach Udo Seiffert den großen Dank  des Vereins und der Mitglieder des Vorstandes aus. Udo Seiffert ist zum Ehrenkassenwart ernannt. Der sehr emotionale Abschied ist allen Beteiligten sehr schwer gefallen. „Umso schöner ist es, dass wir mit Gabriele Schamp eine Nachfolgerin gefunden haben, die das gesamte Vertrauen des Vorstandes hat“, sagt Antje Drescher.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare

Über den Autor