„Catch a glimpse“: Lara Falkenstein stellt in der Stadtbücherei aus

Schwerte. „Catch a glimpse!“ nennt sich die Ausstellung mit Malereien und Zeichnungen von Lara Falkenstein. Sie wird am 20. November (Montag) um 20 Uhr in der Stadtbücherei Schwerte (Hagener Straße 7) eröffnet.

Die gebürtige Schwerterin Lara Falkenstein ist zwar erst 18 Jahre alt, malt jedoch schon seit ihrer Kindergartenzeit. Die Grundlagen hat sie autodidaktisch erworben und von ihrem Mallehrer, dem Schwerter Künstler Eckhard Böcker, erlernt. Sie bevorzugt einen eher realitätsnahen Stil und verwendet verschiedene Materialen, wie beispielsweise Aquarell- und Acrylfarbe, Bunt- und Filzstifte, aber auch das das Grafiktablett. Mittlerweile hat sie bereits für Freunde und Bekannte sowie schulische Projekte diverse Auftragsarbeiten gefertigt. Mit der Ausstellung in der Stadtbücherei präsentiert sie ihre Bilder zum ersten Mal in der Öffentlichkeit. Sie zeigt eine Auswahl neuer Werke.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare

Über den Autor