Der Hennener Karneval, das Moritatentrio und der Durst, der erst durch Bier schön wird

Hennen. Lampenfieber? Immerhin sind es die ersten ganz großen Karnevalsveranstaltungen, die das „Original Ruhrtaler Moritatentrio Heimatscholle (vorwiegend festkochend)“ am 9. und 10. Februar im Hennener Festzelt bespielen werden. Uwe Fuhrmann, Friedrich Kuhlmann und Jürgen Schnelle steigen quasi in die Bütt, und das beim besten Karneval der Welt, wie es die veranstaltende Kolpingfamilie Hennen ins Motto geschrieben hat. Also, Kameraden, Lampenfieber? „Ach was“, sagt Leadsänger Uwe Fuhrmann, „wir sind doch alles gestandene Showhasen“.


Musikalische Karnevalisten? Karnevalistische Musiker?

Ja, das sind sie ganz gebiss, äh gewiss. „Durst wird durch Bier erst schön“, der alte Karnevalsklassiker aus Zeiten, als Fernsehen noch schwarz-weiß war, ist der Opener für den Auftritt der musikalischsten Karnevalisten, die Schwerte hat. Oder sind es die karnevalastischsten Musiker, die Schwerte hat? Egal, „wir wollen die Stimmung in ungeahnte Höhen führen und für große Freude sorgen“, sagt Uwe Fuhrmann. Derzeit geben sich die Jungs den Feinschliff, damit die Noten auch stimmen. Das ist Arbeit, und Arbeit erzeugt Durst und damit wären wir wieder am Anfang. Moment, ich leg‘ mal eben ein kühles Blondes nach. So.

Ran an die Karten

Das Moritatentrio ist ein Programmpunkt von gaaanz vielen. Das Zelt wird vibrieren,und wer’s erleben möchte, muss sich sputen. Für den 10. Februar (Samstag) gibt es nur noch wenige Restkarten. Aber es gibt ja auch noch den Freitag, an dem ebenfalls um 19.19 Uhr Beginn ist. Karten für die Prunksitzungen im Hennener Karneval (9./10. Februar) können ab sofort

  • online per Formular unter www.kolping-hennen.de, – per E-Mail an karneval@kolbert.info,
  • telefonisch unter der Rufnummer 02304 / 9769066 bestellt werden.
  • Reservierte und bestätigte Tickets können an den Sonntagen (14./21./28. Januar und 4. Februar), jeweils von 11 bis 13 Uhr, im katholischen Kirchenzentrum Hen­nen (Schöneberger Str. 1) abgeholt werden. Der Preis pro Karte beträgt 18 €.
  • Karten für den Kinderkarneval (Kinder: 1€ / Erwachsene: 2€) sind ausschließlich an der Tageskasse erhältlich.

Programmpunkte Sitzungskarneval

Garden

  • Tanzkorps „Blau-Weiß Hennen“ Hennener Prinzengarde „Blau-Weiß“ Jung-Garde
  • Jugend-Tanzkorps

Gesang

  • Original Ruhrtaler Moritatentrio
  • Robin Beckmann: Ein Barde aus dem Nachbarkaff Golden Girls

Show & Tanz

  • Fireflies
  • Hennener Liebesperlen
  • Flotten Bienen Hellemäuschen

Wortbeiträge

  • Sketchgruppe
  • Maggott anne Theke Glorietten

Übrigens: Den Hennener Karneval mit seiner ganzen Strahlkraft in die Region gibt es schon seit 67 Jahren. In der 68. Session regiert das 48. Prinzenpaar, die Eheleute Krzyzanowski aus Hennen als Heike I. und Peter IV. So, und jetzt wolle mer se reinlasse!

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare

Über den Autor