Die Niederlage zählt nicht mehr: HVE-Einspruch stattgegeben

Müssen noch einmal nach Hohenlimburg: die HVE-Trainer Thorsten Stange und Dirk Mimberg (r).


Schwerte. Das Meisterschaftsspiel der HVE Villigst/Ergste bei der HSG Hohenlimburg muss wiederholt werden. Der Handball-Landesligist hatte nach seiner 25:27-Niederlage Einspruch eingelegt, nachdem eine beantragte Auszeit der Hohenlimburger erst gewährt worden war, als die HVE in einer entscheidenden Phase des Spiels schon wieder in Ballbesitz war. Ein neutraler Spielbeobachter hatte diese Darstellung bestätigt, die Grundlage für die Entscheidungen der zuständigen Spruchkammer war. Wann das Spiel nachgeholt wird, steht noch nicht fest.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare

Über den Autor