Echt lecker, echt doll: „Schwerte kocht“ Blumenkohl

Schwerte. Familien, Firmen, Freundeskreise aufgepasst! Das Event „Schwerte kocht“ wirft seine Schatten voraus, und zum gemeinsamen Schnippeln, Schälen und Schneiden können sich wieder ganze Mannschaften anmelden. Das Ganze geht am 15. April (Sonntag) ab 16 Uhr in der Rohrmeisterei über die Bühne. Anmeldungen sind bereits möglich – nicht nur für Mannschaften, sondern auch für einzelne Köchinnen und Köche.


Auch als vegetarische Variante

Was steht auf dem Speisenplan? Blumenkohl mit Hackfleisch und Röstzwiebeln, natürlich auch wieder in vegetarischer Ausführung. Erstmals gibt es auch ein süßes Dessert: Schokoladenpudding! Spaß und Geselligkeit stehen dabei wieder im Mittelpunkt – die Zubereitung der Speise ist bewusst so gestaltet, dass auch Familien mit Kindern, absolute Küchen-Laien und alle diejenigen mitmachen können, die sich einfach einen unterhaltsamen Nachmittag machen möchten.

Moderiert wird die Veranstaltung wieder in bewährter Manier von Björn Thiele. Musik sorgt für einen angenehmen Hintergrund. Wer nur zugucken will, wie Schwerte kocht, ist ebenfalls ab 16 Uhr willkommen. Und wer nur das essen möchte, was dort gekocht wird, legt 14 Euro auf den Tisch und ist dabei.

Weitergehende Informationen zum Anmeldepaket gibt es auf der Homepage der Rohrmeisterei. Dort kann man sich auch direkt anmelden.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare

Über den Autor