Entspannt in den Wechseljahren

Schwerte. Die Wechseljahre der Frau kann einiges auf den Kopf stellen. Sie bringen Veränderungen – häufig unangenehmer Art – mit sich. Hitzewallungen, Schlafstörungen und Gewichtszunahme sind nur einige Begleiterscheinungen. Diese Zeit bringt viele Frauen aber auch noch näher zu sich selbst.

Ein neues Kursangebot im Grete-Meißner-Zentrum möchte Frauen ein Angebot machen, um entspannt durch die Zeit der Hormonumstellung zu kommen. Die Kursleitung, Christiana Masny, vermittelt verschiedene Entspannungstechniken, die im Alltag leicht angewendet werden können. Sie unterstützt die Entspannung durch geführte Meditationen und Fantasiereisen mit und ohne Klangschalen. Die Sozial- und Entspannungspädagogin ergänzt das Angebot durch leichte Bewegungsübungen und lädt zu Kreistänzen ein, die Lebensfreude wecken. Sich selbst etwas Gutes tun, z.B. durch einfache Gesichts- und Handmassagen steht im Vordergrund des Trainings. Außerdem bleibt ausreichend Zeit für das gemeinsame Gespräch und den Austausch über persönliche Erfahrungen.

Ein Schnuppertraining findet Mittwoch, 26. April in der Zeit von 17:30 bis 19 Uhr statt. Es entstehen Kosten in Höhe von 6,- €. Wer Spaß an diesem Angebot gefunden hat, kann auch an dem anschließenden Kurs ab 10. Mai, der 8-mal mittwochs in der Zeit von 17:30 bis 19 Uhr stattfindet, teilnehmen. Hierfür entstehen Kosten in Höhe von 48,- €. Dieser Kurs wird von den Krankenkassen bezuschusst.

Print Friendly

Kommentare

Über den Autor