Friedhof in Wandhofen: Der Vertrag ist unterschrieben

Wandhofen. Seit Montag ist die Interessengemeinschaft zur Erhaltung des Friedhofs in Wandhofen zuständig für die Pflege und Unterhaltung der Begräbnisstätte im Dorf. Nach dem politischen Beschluss im Rat der Stadt Schwerte unterschrieb Dieter Schmikowski, Sprecher der IG, in Beisein von Heimatpfleger Manfred Klawitter das Vertragswerk mit der Stadt Schwerte, die am Montag von Kämmerin Bettina Brennenstuhl, Fachdienstleiter Thomas Holtmann und Gerhard Krawczyk, Chef des städtischen Baubetriebshofes, vertreten wurde. Der Bickwinkel schrieb am 6. Juli zum Thema:

Ein guter Tag für Wandhofen: Rat stimmt Nutzungsvertrag für den Friedhof zu

 

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare

Über den Autor