Hacker School sucht Programmierer

Schwerte. Großer Beliebtheit erfreut sich die Hacker School. Weil er mehr Anmeldungen und Anfragen von Schülerinnen und Schüler gibt, möchte die Hacker School ehrenamtliche Programmierer, Entwickler oder IT-Experten finden,  die Spaß daran haben, gemeinsam mit den jungen Talenten zu programmieren. Am 21. Februar laden Timm Peters, einer der Gründer von Hacker School, gemeinsam mit Adelheid Grammon, Klaus Albers, Michael Flugel unsere derzeitigen Inspirer zu einem Infoabend in die Aula des Ruhrtal Gymnasium ein. Interessierte Eltern, wissbegierige, neugierige Schülerinnen und Schüler sind auch herzlich eingeladen. Beginn ist um 18 Uhr.


„Die Hacker School soll Jugendliche für das Programmieren begeistern. Wir wollen zeigen, wie spannend es ist, Dinge selbst zu erzeugen, indem man programmiert und wie viel Spaß es machen kann, wenn schon nach wenigen Stunden ein kleines Programm, eine App oder eine Website fertig ist“, sagt Timm Peters.

Die neuen Kurse finden statt am 11.04., 18.04., 25. 4  und 2. Mai 2018 vom 14.30 Uhr bis 17.00 Uhr, jeweils in der VHS und im Ruhrtal Gymnasium und sind für Schülerinnen und Schüler zwischen 11 und 18 Jahre alt  vorgesehen.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare

Über den Autor