Im Osten was Neues: Andreas Jost neuer SPD-Chef

Schwerte-Ost/Geisecke. In einer mehr als zwei stündigen Sitzung hat der SPD-Ortsverein Östliches Schwerte einen neuen Vorstand gewählt. Zum neuen Vorsitzenden wurde Andreas Jost gewählt, der somit Walter Klostermann ablöst. Zu seinen Stellvertretern wurden Marlies Mette, die auch noch den Posten als stellvertretende Schriftführerin übernimmt, und Hartmut Brenne gewählt. Alle drei haben schon Erfahrungen in Sachen Führungsarbeit, sowohl im Stadtverband, in der Fraktion und auch als Ortsvereinsführung. Sie werden den Ortsverein weiterhin sowohl politisch als auch geschäftlich am Laufen halten. Zum weiteren Vorstand gehören Karl Ernst Röller (Schriftführer), Gudrun Luhmann (Kassiererin), Bernhard Peters (stellvertretender Kassierer), Annemi Feike (Mitgliederbeauftagte), Christopher Brenne (Bildungsobmann), Aileen Droll, Bernd Droll, Hans Haberschuss, Walter Klostermann, Uwe Gerken, Helmut Städtler (Beisitzer) und Herbert Isenberg ( AG60+ Beauftragter). Des weiteren wurden auch noch Delegierte für den Stadtverbandsparteitag, dem Unterbezirksparteitag und dem Unterbezirksausschuss gewählt.

Print Friendly

Kommentare

Über den Autor