Messe „Frau Fantastica“ überzeugte mit breitem Angebot und Qualität

Schwerte. Als erfolgreich können Veranstalterin Bianca Dausend und die Aussteller, 35 an der Zahl, die Messe „Frau Fantastica“, die am Sonntag in der Rohrmeisterei zum zweiten Mal stattfand, buchen.

Zwei Stunden nach Beginn waren schon mehr als 250 Eintrittskarten verkauft. Es wurde nicht geschoben und gedrängelt. Ein stetiger Strom von Besucherinnen und Besuchern schlenderte durch die zwei Hallen, ließ sich von den unterschiedlichsten Produkten und Dienstleistungen an den schön dekorierten Ständen gefangen nehmen. Es wurde beraten, informiert, probiert, Tipps an den Mann und die Frau gebracht – und gekauft. Die Aussteller knüpften neue Kontakte – eine tolle Werbung für die Geschäfte.

Vielfältig waren die Angebote und qualitativ hochwertig. Ob Mode, Schmuck, Wohnaccessoires, Handarbeitsartikel, Lifestyle, Freizeitgestaltung, Reisen, Fitness, Naturheilverfahren, Ernährung oder Gesundheit. Es gab Umwelttipps von der Klimaschutzbeauftragten Eva Lüthen-Broens, der Thermofix fehlte auch nicht – und an einem Stand wurden erotische Überraschungspakete angeboten  – das Spektrum war breit gefächert.

Viele Messerabatte auf diverse Artikel und Kosmetikbehandlungen standen bei den Besucherinnen ebenso hoch im Kurs, wie das Probetraining bei Mrs. Sporty oder das kostenlose EMS-Probetraining inklusive Körperanalyse beim neu in Schwerte eröffneten terra sports.

Inspirierend – informativ – genussvoll

Ein Messehighlight war sicherlich die große Modenschau auf der Frau Fantastica, bei der die neusten Trends und Modehighlights präsentiert wurden. An einigen Ständen konnte Frau sich verwöhnen lassen: Gesichtshaare und Augenbrauen wurden  mittels Bindfaden entfernt – „Eine alte Methode, die wieder in Mode kommt“, berichtete Elif Yildirim, Inhaberin des Salon Elif und Kopfsalat. Und am Stand von Casa Cosmetica bot Burcu Kayrak eine kostenlose Gesichtsbehandlung an.

Gut besucht, abwechslungsreich und vielseitig waren die Expertenrunden  in der oberen Etage der Rohrmeisterei. Heilpraktiker referierten über Ernährung, Stoffwechselregulierung, Anti-Aging, Fußreflexzonenmassage, Wege zu mehr Lebensfreude, die Klimaschutzbeauftragte informierte über klimafreundliches Einkaufen, ein Schmuckexperte brachte die Faszination von Perlen näher und Bianca Dausend nahm sich den Thema „erfolgreich & glücklich“ an und refertierte über die Kommunikation zwischen Hund, Katze und Mensch.

Ein kleiner Messespaziergang:

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare

Über den Autor