Mitten in München: Werben für den Wirtschaftsstandort Schwerte

München. Schwertes Fachbereichsleiter Adrian Mork, Kreisdirektor Dr. Thomas Wilk, Christoph Gutzeit, Geschäftsführer der TechnoPark und Wirt­schaftsförderung Schwerte (TWS), Wirtschaftsförderer Jens Ewald und Dr. Michael Dannebom, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Kreis Unna (WFG), werben derzeit bei der Expo Real, Europas größter Fachmesse für Gewerbeimmobilien und Investitionen in München, für den Wirtschafts­standort Schwerte.

Die Vertreter der TWS und der WFG nutzen die Messe in erster Linie, um dem Fachpublikum das neue Schwerter Gewerbegebiet „Wandhofener Bruch“ zu präsentieren. Auf dem ca. neun Hektar großen Areal im Ortsteil Wandhofen sollen sich ab dem kommenden Jahr kleine und mittelständi­sche Unternehmen ansiedeln. „Die Expo Real eignet sich hervorragend, um Unternehmen und Investoren auf das neue Flächenangebot aufmerksam zu machen und um Standortmarketing für die Stadt Schwerte zu betreiben“, so TWS-Geschäftsführer Christoph Gutzeit. Mork pflichtet bei und ergänzt, dass neben den Gewerbegebieten auch die Innenstadt für Investoren von Interesse sein kann. Hier seien die Themen Einzelhandel und das Hotelge­werbe anzusprechen. Der Blickwinkel berichtet aktuell über das Vorhaben Morks, ein Hotel und ein Parkhaus in Schwerte zu bauen. Im Fokus der Vermarktung stehen aber auch die kürzlich von der WFG erworbenen Flächen Am Dohrbaum.

Neben der TWS und der WFG sind zudem verschiedene Mitaussteller aus dem Kreis und der Region am Stand des Kreises Unna vertreten, um bei der Messe über ihre Angebote und Projekte zu informieren: Der Bauverein zu Lünen, die Bayer AG, die beta Eigenheim- und Grundstücksverwertungsge­sellschaft mbH aus Bergkamen, die DoReal Immobilien Consulting e.K. aus Dortmund und die Hugo Schneider GmbH aus Hamm mit Standort in Unna gehören in diesem Jahr ebenso zu den Partnern, wie die e TECHNOPARK KAMEN GmbH. Auch die Unternehmensgruppe Markus Gerold aus Unna, die Sparkasse UnnaKamen und die Unnaer Kreis- Bau- und Siedlungsgesell­schaft (UKBS) sowie Prologis, Inc. beteiligen sich als Mitaussteller in Mün­chen.

Die WFG und die Partnerunternehmen sind während der Expo Real am Gemeinschaftsstand der Metropole Ruhr (Halle B1, Stand 330) zu finden.

Die Messe dauert noch bis Freitag (6. Oktober).

 

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare

Über den Autor