Nina Hoger kommt zum Weihnachtsschmaus nach Schwerte

Schwerte. Salopp formuliert, hat sich die Ruhrtal Buchhandlung einen besonders dicken Fisch an Land gezogen. Denn keine Geringere als die bekannte Schauspielerin Nina Hoger kommt am Donnerstag (14. Dezember) nach Schwerte. Sie bringt die Musikerin Ulla van Daelen mit in die Rohrmeisterei, wo um 19.30 Uhr der literarische Weihnachtsschmaus beginnt.


Nina Hoger (Um Himmels Willen, Der Landarzt, Tatort, Trägerin des Deutschen Filmpreises) liest eine Auswahl Geschichten u.a. von Erich Kästner, Heinrich Böll, Hans Fallada und George Tabori, die längst zur klassischen Weihnachtsliteratur gehören. Zum Programm gehören aber auch Texte, die für den einen oder anderen unbekannt sein werden. Nina Hoger verzaubert mit ihrer Auswahl und zieht ihr Publikum damit in den Bann der „stimmungsvollsten Zeit“ im Jahr.

Die Musikerin Ulla van Daelen setzt dies gekonnt mit ihrem Harfenspiel fort. Sie gilt als Botschafterin für innovative Harfenmusik. Als Komponistin, Interpretin und Arrangeurin bewegt sie sich stilsicher zwischen Klassik, Jazz, Folk und Pop. Ihr „Weihnachtsschmaus“ präsentiert besinnliche und beschwingte Harfenklänge – mit einer Auswahl der schönsten Weihnachtslieder, die sie ganz persönlich und durchaus auch „unsentimental“ arrangiert. Auch fügt sie eigene Kompositionen und winterlichen Improvisationen ein, fern ab der „klassischen“ Harfenkompositionen.

Karten im Vorverkauf gibt es zum Preis von 18 Euro in der Ruhrtal-Buchhandlung und der Rohrmeisterei, Abendkasse 20 Euro

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare

Über den Autor