Open Air: Frieda’s Markt für Herz und Handwerk in Wandhofen

Schwerte/Wandhofen. Frieda’s and friends in Wandhofen? Ihr Markt mit Herz und Handwerk unter freiem Himmel in der ehemaligen Wasserburg Haus Ruhr? Nicht mehr unter dem schützenden Tonnendach der Rohrmeisterei? „Natürlich bleiben wir in der Rohrmeisterei“, sagt Vera Conrad. „Bis 2019 sind unsere Termine dort schon fest“. Der Markt im Innenhof des denkmalgeschützten Gebäudeensembles in Wandhofen wird am 18. September zu einem zusätzlichen Angebot für Produkte aus eigener Herstellung oder mit eigenem Design. Von 11 bis 18 Uhr geht er in den ehemaligen Stallungen und unter der großen Rosskastanie über die Bühne. „Der Markt für Handgemachtes, Kreatives und Schönes behält seinen Charakter“, unterstreicht Katrin Schulz, die die Messe wieder gemeinsam mit Vera Conrad, vielen helfenden Händen und mit 33 weiteren Ausstellern über die Bühne bringen werden.

Sparpreis für putzige Pärchen

„frieda’s and friends ruhr.garten“ nennt sich die Messe ganz genau. Selbst Gemachtes und selbst Erdachtes von alten und neuen Ausstellern stehen nebeneinander. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. „Kaffee und Kuchen kommen von uns“, berichtet Katrin Schulz. Käse, Flammkuchen und Wein bringt die Käserei Rest an die Besucherinnen und Besucher. Und an „putzige Pärchen“. Denn wer als solches kommt, spart einen Euro an Eintritt. Während ein Erwachsener drei Euro in die Kasse legt, gehen putzige Pärchen für fünf Euro durch. Stöbern und Staunen werden somit zu einer preiswerten Angelegenheit. Kaufen kann man vor Ort übrigens auch.

Ob Katrin Schulz und Vera Conrad an diesem Outdoor/Indoor-Angebot festhalten werden, wird die Bestandsaufnahme am Ende des Tages zeigen. Und weil nach der Messe vor der Messe ist, wirft der 13. November schon seine Schatten voraus. Dann findet der Markt mit Herz und Handwerk wieder in der Rohrmeisterei statt – von 13 bis 20 Uhr. Und der 2. April 2017 steht auch schon fest.

Ach ja, kleiner Tipp der Veranstalterinnen: Schwerterinnen und Schwerte sollten möglichst mit dem Fahrrad kommen oder einen Spaziergang nach Wandhofen machen. Denn die Parkplatzmöglichkeiten direkt am Wasserschloss sind begrenzt.

Mehr zur Messe unter: www.friedasandfriends.de

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare

Über den Autor