Pannekaukenfest: Schon am Freitag geht es los – Interview mit Jörg Przystow

Schwerte. Stand Mittwoch, 6. September: Zweimal werden wir noch wach, dann ist Pannekaukenfest. Es ist ein großes Ereignis, ist Schwertes größtes Volksfest. Es findet diesmal an drei Tagen statt. Dem Dorfabend am 8. September mit Quatschen und Tratschen und Trinken und Essen und Country-Musik unterm schiefen Turm folgte am 9. und 10. September der ganz normale Wahnsinn.

Topact Susan Kent

Der ganz normale Wahnsinn: Das ist der Fassanstich durch den Bürgermeister um Punkt 12 Uhr, das ist im Anschluss der Pannekaukentest mit den Juroren Tobias Bäcker (Rohrmeisterei), Sevita Boz (Café Herrlich), Hassan Er (Lo’Canta), Eva Plauk-Holtmann (Marktcafé) und Michaela Zorn-Koritzius (Stadtwerke). Das ist der STAR-Wettbewerb ab 13 Uhr mit neun Bewerberinnen und Bewerbern und einer sechsköpfigen, prominent besetzten Jury mit Anke Willnat, Susan Kent, Kackie Kindling, Heiko Mühlbauer, Uwe Schiemann und Marco Dafov. Das sind Bands und Musiker wie „Same Degree“ (16.30 Uhr), „The PackAge“ (18.30 Uhr) und „Susan Kent & Friends“ (20.30 Uhr).

Susan Kent

Der nackte Wahnsinn am Sonntag: Das ist die Verleihung der Pannekaukenfrau um 13 Uhr, das ist das Dankeschön des gastgebenden Hansevereins (14.20 Uhr), das ist die Band „Kräuterfunk & Bassdrum“ (14.30 Uhr) und das ist – wie könnte es anders sein – Gunther Gerkes Operettenbühne ab 16 Uhr, die vom Garten- und Landschaftsbauer Thorsten Ritterswürden präsentiert wird. So wie „The PackAge“ am Samstag vom Autohaus Volvo Pütter.

Sicherheitsvorkehrungen

Moderiert wird das Bühnenprogramm von Jörg Przystow und Björn Thiele. Weitere Acts sind die Miniatur-Dampflok auf dem Postplatz zum 150. Geburtstag des Bahnhaltes Schwerte, der Kunsthandwerkermarkt in der Hagener Straße am Sonntag, die Tanzbühne der Tanzschule Thiele auf dem Werner-Steinem-Platz, das Schwerter Puppentheater und die Cocktailbar der ISG Bahnhofstraße auf dem Postplatz. Und natürlich öffnet die Werbegemeinschaft Schwerte die Türen ihrer Geschäfte – das wird ein buntes Treiben werden am Sonntag.

Die gesamte Veranstaltung auf dem Markt steht unter hohen Sicherheitsvorkehrungen. So werden alle Zufahrten abgesperrt. Das gilt am Sonntag auch für den Bereich Hagener Straße zwischen Werner-Steinem-Platz und Brückstraße.

Moderator Jörg Przystow

Blickwinkel-Redakteur Ingo Rous führte ein Audio-Interview mit Jörg Przystow, dem Organisator des Bühnenprogramms und – gemeinsam mit Björn Thiele – der Moderator des Festes. Themen sind Wetter, Sicherheit, Diethild Dudeck, der Freitag und der STAR-Wettbewerb.

Der Link zum Programmheft:

https://www.dropbox.com/sh/2vkzqd1k74ve3jp/AACulfAyikEIwOfNMTBfGANra?dl=0

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare

Über den Autor