Sonne am Samstag und Weihnachtszauber am Wochenende

Schwerte. Winterlich kalt wird’s am Wochenende nicht werden, aber dafür soll am Samstag sieben Stunden lang die Sonne scheinen. Das ist ja immerhin schon etwas für den Weihnachtsmarkt „Bürger für Bürger“ auf dem Wuckenhof, der am Samstag (26. November) vom stellvertretenden Bürgermeister Jürgen Paul eröffnet wird. Danach geht es bis 21 Uhr Schlag auf Schlag. Buden um Buden werden Weihnachtszauber versprühen, ein musikalisches Ereignis folgt dem nächsten.


Neben den typischen Schwerter Spezialitäten werden auf dem Weihnachtsmarkt „Bürger für Bürger“ auch zahlreiche neue Standbetreiber ihr kunsthandwerkliches Angebot präsentieren.  In diesem Jahr werden den Marktbesuchern erstmals die für viele Weihnachtsmärkte typischen Bratwürstchen angeboten, und auch das weitere Angebot an Speisen und Getränken ist abwechslungsreich und passt in die Jahreszeit.

Das Bühnenprogramm: http://www.schwerte.de/fileadmin/aktuelles/download/Buehnenprogramm_2016-buerger.pdf

Der original Schwerter Weihnachtsmann Santa Blue wartet am Stand der Stadtwerke mit Engel und seinem Schlitten. Die Besucherinnen und Besuchern nehmen im Schlitten Platz und können sich vor winterlichem Hintergrund gemeinsam mit Santa Blue und Engelchen fotografieren lassen. Stromkunden der Stadtwerke Schwerte können eine RuhrpowerCard beantragen und nach Vorlage der RuhrpowerCard diese individuelle Foto-Grußkarte kostenlos erhalten. Alle Nicht-RuhrpowerCard Inhaber zahlen 2 Euro pro Weihnachtskarte.

Neben den Akteuren auf der Bühne wird ein durchgängiges Kulturprogramm angeboten und auch in der DRK-Kindertagesstätte gibt es ein Programm für Kinder. Dort warten auch Ponys auf die kleinen Gäste und der Nikolaus besucht ebenfalls den Weihnachtsmarkt und verteilt an die Kinder Süßigkeiten.

Am Stand des Heimatvereins warten Kopfbedeckungen auf Besucherinnen und Besucher.

Ob beanie oder beschirmt: Diese Mützen trägt der Schwerter! Die Schwerterin!

 

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare

Über den Autor