Sonntag: Schwerte goes Jazz

Schwerte. Mit einem Konzert in der klassischen Jazzquartettformation Saxophon, Klavier, Kontrabass und Schlagzeug geht die Reihe „Schwerte Goes Jazz“ in die Winterpause.Das letzte Konzert in 2017 findet somit am Sonntag (26. November) ab 18 Uhr in der WerkstattGalerie JAVANA (Ruhrstraße 16) statt. Der Saxophonist und Flötist Wolfgang Surrey ist der Gastsolist des Trios „Three In A Tree“ mit Benedikt Koester, Klavier, Eric Richards, Kontrabass und Martin Siehoff, Schlagzeug. Gemeinsam spielt das Quartett rhythmisch kraftvolle Jazztitel im Wechsel mit ausdrucksvollen Blladen.


Print Friendly, PDF & Email

Kommentare

Über den Autor