„Viva Monteverdi“ – Konzert mit dem Ensemble für alte Musik

Schwerte. Am Samstag 24. Februar, den 24. Februar um 17 Uhr lädt das Schwerter Ensemble für alte Musik zu einem Konzert in die St.Viktor-Kirche ein, das den italienischen Komponisten Claudio Monteverdi feiert.


Er war der Komponist der ersten Oper der Musikgeschichte, die bis heute gespielt wird und schuf Melodien von zeitloser Schönheit. Monteverdis „Scherzi musicali“, seine musikalischen Scherze, stehen im Mittelpunkt des Konzertes. Sie bestechen durch leidenschaftliche, charmante Betrachtungen über die Liebe mit allen Höhen und Tiefen in poetischen Worten, die den Sängerinnen Astrid Gerdsmann und Simone Asua-Honert viel Raum für affektgeladene, dramatische Gestaltung und virtuose Vokalpassagen bietet. An der Orgel sitzt Clara Ernst, Kantorin in St. Viktor.

Geistliche Werke u.a. aus der Marienvesper und Instrumentalstücke von Rossi, Negri und Frescobaldi runden das Programm ab. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare

Über den Autor