Weihnachtsoratorium in der St. Viktorkirche schon am 3. Advent

Schwerte. Normalerweise lädt die Konzertgesellschaft Schwerte am 4. Advent zum Weihnachtsoratorium in die St. Viktorkirche. Weil in diesem Jahr aber der 4. Advent auf den Heiligen Abend fällt, wird das bekannte Oratorium schon am 16. Dezember aufgeführt. Ab 19 Uhr kommen die Teile I bis III zu Gehör. Um 17 Uhr wird dies das sehr beliebte Familienkonzert stattfinden für Kinder etwa ab 4-5 Jahren, Eltern, Großeltern und jeden, der ein „Kleines Weihnachtsoratorium“ mit Moderation hören möchte. Der Chor der Gesamtschule Gänsewinkel unter Leitung von Frank Clemens ist ein besonderes Highlight dieses Konzertes.


Das Weihnachtsoratorium von Bach wird aufgeführt vom Chor der Konzertgesellschaft Schwerte. Es spielt ein Orchester aus Instrumentalsolisten der Dortmunder Philharmoniker und des Philharmonischen Orchesters Hagen unter der Leitung von Franz Leo Matzerath. Die Solisten dieses Jahr sind Jessica Fründ – Sopran, Ruut Mattila – Mezzosopran, Jean Pierre Ouellet – Tenor und Benjamin de Wilde – Bass.

Wie in den vergangenen Jahren sind die Sitzplätze begrenzt und der Andrang groß: „Kümmern Sie sich also rechtzeitig um Karten im Vorverkauf“, rät die Konzertgesellschaft in einer Medieninformation. „An der Abendkasse gibt es zwar in der Regel noch Karten, dies aber eher im Seitenschiff und ohne gute Sicht, dafür aber kostengünstig“.

Preisgruppe A
(nummerierte Plätze)
Tageskasse 25 €
Vorverkauf 23 €
Großes Wahl-Abo: Zuzahlung 5 €, bzw.
ohne Zuzahlung für 2 spez. Gutscheine
Kleines Wahl-Abo: Zuzahlung 10 €

Preisgruppe B
(nummerierte Plätze)
Tageskasse 20 €
Vorverkauf 18 €
ermäßigt 8 €
Großes Wahl-Abo: keine Zuzahlung
Kleines Wahl-Abo: keine Zuzahlung

Preisgruppe C
Karten für nicht-nummerierte Plätze
mit eingeschränkter Sicht auf Chor
und Orchester: Vorverkauf und Abendkasse 15 €, ermäßigt 8 € (nur Abendkasse), Großes u. Kleines Wahl-Abo

Vorverkaufsstellen sind:

  • Ruhrtal Buchandlung in Schwerte in der Hüsingstraße 20 (Tel. 02304-18040)
  • Reisestudio Schwerte in der Mährstraße 18 (Tel. : 02304-245770),
  • Schreibwaren Hollatz, Holzener Weg 38 (Tel. 02304-17369)
  • Schreibwaren Krieter, Letmather Str. 116 a (Tel. 02304-72066).

Am Veranstaltungstag, also dem 16.12.17 ist die Tiefgarage unter dem Marktplatz bis nach dem Ende des Konzerts, also bis ca. 21:00 Uhr geöffnet.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare

Über den Autor